Dirk Kueppers Applewelt

www.dirkkuepper.de

Monatsarchive: Juli 2011

Ausfuehrliche Kundenbewertung

Bewertung zum Mac OS X Server Essentials 10.6 Training

myWPEdit Image

Gut gebruellt Loewe

Apple Inc. hat es geschafft. Der Loewe (Mac OS X 10.7.0) ist aus dem Kaefig. Nun kann man ihn hier und da in freier Wildbahn antreffen und bewundern. Sowohl die Arbeitsplatz Version, als auch die Server Version haben zeimlich starke Veraenderungen erfahren (Die bzw. meine Nacht war kurz!!!!). Ich werde das alles ganz in Ruhe pruefen, vergleichen, anschauen und sichten. Einige Updates werden sicherlich noch ins Land gehen muessen, bevor ein ausfuehrlicher Videotrainingsworkshop das Licht der Welt erblickt. Hier und da habe ich einige Kleinigkeiten entdeckt die noch nicht so sind wie ich sie mir vorstelle. Die Zeit der PPC-Programme ist jetzt ebenfalls vorbei. Auch hier ein wichtiger Punkt fuer mich: Mac OS 9 Systeme werde ich ab heute nicht mehr zu supporten. Apple hatte das System 2002 bereits beerdigt. Durch den Launch der neuen Mac Mini Maschinen und die Einstellung des MacBook White ist fuer mich glasklar geworden wo die Reise hin geht: Zukuenftige Apple Computer werden wahrscheinlich nicht mehr alle ueber ein optisches Laufwerk verfuegen. Ich wuenschte SSD Laufwerke waeren heute schon guenstiger und Massenware wie Festplatten. Aber das kommt in den naechsten Jahren moeglicherweise noch. Derzeit bruellt der Loewe noch auf einer externen Festplatte und wird nicht auf einem Produktivsystem eingesetzt. Auch bei mir gilt: Erst wenn alle meine Werkzeuge komplett kompatibel sind, wird das neue System eingesetzt. Dies kann ich auch allen anderen Nutzern empfehlen, die mit ihren Maschinen Geld verdienen muessen.

Ausfuehrliche Kundenbewertung

Bewertung zum Mac OS X Support Essentials 10.6 Training

myWPEdit Image

Serienbrief erstellen – Kundenfeedback

Es schien ja alles so einfach, ich wollte meine Openofficedatei, bzw. Adressen, in das Macadressbuch importieren. Nun gut, dafür habe ich erst einmal gegoogelt und auch einige Loesungen gefunden. Doch alle funktionierten nicht. Verzweifelt probierte ich alleine weiter und es tat sich weiterhin nichts. So vergingen dann die Tage und ich steckte die letzte Hoffnung auf die Macgruppe in Xing. Dort postete ich meine Verzweiflung, doch die Antworten die kamen, waren die, die ich schon zigmal probiert hatte. Nun gut, es verging wieder eine Woche und ich postete erneut mit der bitte um ein persoenliches Gespraech, denn ich merkte, dass dies nur b2b zu loesen war. Niemand, ausser Dirk Kuepper meldet sich und das war meine Rettung. Er ging auf meinen Rechner und wir experimentierten zusammen. Aber auch da waren wir erst einmal erfolglos. Die Koepfe qualmten und wir vertagten auf Morgen. Am naechsten Tag erkannte er dann ploetzlich den Knackpunkt, denn diese Openofficedatei wurde von mir urspruenglich auf dem PC angelegt. Zwischenzeitlich stellte ich auf Mac um und arbeitete dort an dieser Liste weiter. Und DAS war unser Problem. Es ging dann Ratz-Fatz, ich schickte ihm die Liste und er wandelte sie bei sich um und schickte sie dann zurueck. Innerhalb Sekunden waren meine Adressen im Macadressbuch und nun konnten wir endlich den Newsletter erstellen. Dirk, ich danke dir nochmals von ganzem Herzen für deine unsagbare Geduld mit mir. Katja Henn Goldmarie gbr

Kundenfeedback

Lieber Dirk, vielen Dank für: 15 Jahre Beratung und Support, 15 Jahre stabile Systeme, 15 Jahre 100% Zuverlaessigkeit, 15 Jahre 100 % Datensicherheit. Viele Gruesse und weiterhin so viel Erfolg! Elmar Brandt – Stimmenimitator

Kundenfeedback

Hallo Dirk. Warum sagst du nicht frueher dass du da bist…. Im Internet habe ich immer nur Ortsbezogene und Termin gebundene Mac OS X Server Schulungen gefunden. Ich bin begeistert von deinem Angebot! Jetzt wirbt endlich mal einer damit, dass wir auch von der Couch bzw. vom Buero aus lernen koennen. Und das auch noch ueber Team Viewer… Ich habe gleich 400 Minuten bei dir bestellt. Mich hat das alles so überzeugt! Kilian Reif – Luftfrachtspedition