Dirk Kueppers Applewelt

www.dirkkuepper.de

1 Jahr nach Steve

Ich erinnere mich noch genau an diesen Moment als ich das Bild von Steve auf der Apple Homepage gesehen habe: Spontan nahm ich die deutsche Übersetzung des “Think different” Werbespots zur Hand und habe ein kurzes Youtube Video aufgenommen um meine Trauer zu verarbeiten. Auch heute hat die Aussage des Spots für mich noch einen großen Stellenwert in meinem digitalen Arbeitsleben. Den Rest des Tages dachte ich an den Moment in Paris 2003 zurück, als er mir die Hand gab und wir ein paar Worte wechselten. Ich war von Windows geheilt. Windows verfolgte mich zwar noch bis 2007, aber damals wusste ich schon: Das brauchst Du in Zukunft nicht mehr. Ich lag mit meiner Vermutung richtig. Und auch wenn das nur ein kleiner Punkt (Connecting the dots!) im Leben eines Menschen war: Heute sehe ich Apple Inc. als wertvollstes Unternehmen unserer Zeit auf diesem Planeten. Aber nicht alles ist Gold was glänzt. Das ist mir glasklar. Der Endkonsument steht derzeit klar im Mittelpunkt der Produktpalette. Ich hoffe sehr für Apple Inc. das der Geist von Steve weiter wirken wird und die Pro-Kunden irgendwann auch mal wieder mit Innovationen begeistert werden. Zum Beispiel ein iPad mit einem größerem Display, damit die so viel beschriebene PC-Ära bald wirklich vorbei ist. Danke auf diesem Weg Steve: “Your time is limited, so don’t waste it living someone else’s life. Don’t be trapped by dogma — which is living with the results of other people’s thinking. Don’t let the noise of others‘ opinions drown out your own inner voice. And most important, have the courage to follow your heart and intuition. They somehow already know what you truly want to become. Everything else is secondary.”

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: