Dirk Kueppers Applewelt

www.dirkkuepper.de

Indianer wie Du und ich

Der ein oder andere Arbeitsplatz Nutzer vermisst vielleicht unter Freigaben von Mac OS 10.8 den Webserver. Ich habe auch nicht schlecht gestaunt. Denn gerade zum testen von lokalen Websites ist das eine nützliche Funktion. Der Apache Webserver ist auch im System noch vorhanden. Es gibt folgende Möglichkeit den Indianer wieder an den Start zu bringen. Im Terminal kann man als Benutzer root folgende Kommandozeile eingeben:

launchctl load -w /System/Library/LaunchDaemons/org.apache.httpd.plist

Auch nach einem Neustart des Macs ist der Apache wieder in Betrieb. Das macht die Option -w in der Zeile aus! Wer es aber lieber grafisch mag, kann diese Webseite besuchen:

http://clickontyler.com/blog/2012/02/web-sharing-mountain-lion/

und sich ein Preferences Pane für die Systemerweiterung herunterladen. Möge die Kavallerie ihren Spaß haben.

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: