Dirk Kueppers Applewelt

www.dirkkuepper.de

Such Fiffi!

Spotlight ist eine super Suchfunktion auf dem Mac. Steht aber die grafische Benutzeroberfläche nicht zur Verfügung, ist man auf das Terminal und die Unix Shell angewiesen. Hier hilft das Kommando mdfind für die Spotlightdatenbank weiter. Der klassische Unix Suchbefehl ist jedoch das Kommando find. Das funktioniert so ziemlich auf jedem Unixderivat dieser Erdkugel. find hat viele Möglichkeiten und Optionen. Die man Page zeigt alle verfügbaren Möglichkeiten. Neulich hatte ich wieder einen Fall für find. Zitat: Ich habe vorhin noch ein paar .tiff Dateien bearbeitet und die brauche ich noch ganz dringend bevor der Mac in die Werkstatt geht. Da konnte folgende Zeile „Erste Hilfe“ leisten:

find . -name „*.tiff“ -print

Suche alle Dateien die auf den Namen .tiff enden und gebe diese am Bildschirm aus. Der Rest war dann nur noch reine Kopiersache. Vor ein paar Jahren hatte ich mal einen ähnlichen Fall. Suche alle Dateien mit der Endung .gz, lösche diese und gebe am Bildschirm aus was du gerade machst lieber Mac. Da war folgende Kommandozeile hilfreich:

find , -name „*.gz“ -exec rm {} \; -print

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: