Dirk Kueppers Applewelt

www.dirkkuepper.de

Mac OS 10.9.x (Mavericks) läuft

auf Computern ab Mac OS 10.6.8 mit mindestens 2 GB RAM und 8 GB freier Festplattenplatz. Aber das ist wirklich die minimalste minimale minimini Anforderung und zum normalen Arbeiten nicht wirklich sinnvoll. Es steht kostenlos im Mac-App-Store zum Download zur Verfügung. Folgende Modelle werden offiziell von Apple unterstützt: iMac (Mitte 2007 oder neuer) • MacBook (spät 2008 Aluminum, oder früh 2009 oder neuer) • MacBook Air (spät 2008 oder neuer) • MacBook Pro (Mitte/spät 2007 oder neuer) • Mac mini (früh 2009 oder neuer) • Mac Pro (früh 2008 oder neuer) • Xserve (früh 2009) Zugegeben: Richtig Spaß macht Mac OS 10.9 erst ab 16 GB RAM und i5 oder i7 CPU. Schliesslich will man ja auch noch diverse Programme laufen lassen. Richtig kitzeln kann man seinen Mac wenn eine SSD alleine im Rechner werkelt.

Bevor das Update eingespielt wird sollte man folgende Dinge beachten: Softwareaktualisierung laufen lassen und alle Updates installieren die noch vor Mac OS 10.9 angeboten werden. Auch Firmware Updates!. PPC Programme und Rosetta wird nicht mehr unterstützt. Daher im Systemprofiler schauen welche Programme ggfs. ausgetauscht werden müssen. Backup – Backup und noch mal Backup bereithalten. Von wichtigen Einstellungen kann man sich auch Bildschirmfotos machen. Kein weiterer Nutzer als der Lokale Administrator darf für die Installation am Rechner angemeldet sein! Nach dem Installationsvorgang wird das Paket aus dem Programme Ordner automatisch gelöscht!

Gerne stehe ich bei weiteren Fragen zur Verfügung. dirk.kuepper@ish.de

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: