Dirk Kueppers Applewelt

www.dirkkuepper.de

Mac OS 10.10 Yosemite und iOS 8

Nach der Keynote ist vor der Keynote? Na gut, es war halt eine Software Entwickler Konferenz. Apple Inc. hat natürlich nicht die Verpflichtung auch neue Hardware vorzustellen. Das finde ich persönlich recht gut. Denn die Liste von Geräten auf denen iOS 8 läuft ist lang:-) Und da die Software BETA Software ist, kann man auch als „Nicht Entwickler“ mit dem neuen Betaprogramm schon mal ein wenig ausprobieren und Fehler finden. Was auch Pro User freuen wird: Es ist keine Verschmelzung von OS X und iOS vorgestellt worden. Lediglich die Interaktion der verschiedenen Anwendungen und Dienste sind endlich mal auf den nächsten Level gehoben. Was habe ich lange gewartet um endlich via Airdrop Daten zwischen iOS und OSX auszutauschen. Das ist in der Schule ein wichtiges Feature und erleichtert die Arbeit mit Schülern und Lehrern ungemein. Ein dickes Dankeschön Cupertino. Well done! Dann die Telefonie vom iPhone auf OS X und iPad zu holen ist im Büro der Oberkracher! Immer musste ich mir mit Drittanbieter Apps wie Dialogue behelfen. Auch das hat endlich ein Ende wenn es so weit ist. Ich hoffe das mein Mac Mini das Spiel noch mitspielt! Denn ein Headset habe ich eh zum diktieren immer griffbereit. Da könnte ein iMac vielleicht doch mal wieder in die nähere Auswahl fallen? Egal. Der Herbst wird spannend und es bleibt abzuwarten was sich noch alles zeigen wird. Denn meistens kommt ja immer noch ein Feature, was man auf der Keynote Präsentation gar nicht gesehen hat. So weit so gut, zurück zu Lück – Danke Anke. Weitermachen hat mein Meister früher immer gesagt.

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: