Dirk Kueppers Applewelt

www.dirkkuepper.de

Apple Macintosh und MELAG Steris

Nach einer mehrmonatigen Testphase hat sich nun eine stabile und wartungsfreie Lösung ergeben die es ermöglicht Daten aus einem MELAG Steri 40-B automatisiert auf einen Mac Server übertragen zu lassen. Für diese Testphase bedanke ich mich recht herzlich bei der Praxis Dr. Laig in Köln. Einige weitere Praxen setzen diese Lösung nun auch ein, wer Interesse hat maildet sich gerne bei mir. Was muss also getan werden. Schritt 1: Prüfen ob das MELAG Gerät Daten per FTP Protokoll übertragen kann (Das können ziemlich viele denke ich). Schritt 2: Techniker des vertrauten Dentaldepot anrufen und bitten benötigte Einstellungen am MELAG Gerät vorzunehmen. Schritt 3: Die Software Rumpus 8 (FTP Server) kaufen: http://www.maxum.com/Rumpus/OrderRumpus.html Schritt 4: Einrichtung der Software erfolgt per Teamviewer und Telefon. Schritt 5: Daten nicht mehr von der CF-Card einlesen (die bleibt lediglich als Sicherheit erhalten!) sondern direkt vom Serverlaufwerk Charly. Schritt 6: There is no step 6. Noch einen Tipp habe ich von Daniel Fahrländer erhalten: Sollte die Netzwerkinfrastruktur zu alt sein, benötigt man möglicherweise ein Cross-Over-Netzwerkkabel direkt am MELAG Gerät. Aber das ist in der Regel selten. MELAG selber interessiert sich übrigens nicht für solche Lösungen. Ein Anruf dort bringt also nichts.

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: