Dirk Kueppers Applewelt

www.dirkkuepper.de

Ich vermisse dich Steve (5.10.2011)

Ich stand morgens wie gewohnt auf, holte mir eine Tasse Kaffee und wollte auf der Apple Website stöbern. Da überraschte mich dann die Nachricht eiskalt. Steve ist nicht mehr da. Ich brach in Tränen aus. Warum ist die Welt zu guten Menschen immer so ungerecht. Warum müssen die Guten immer so früh gehen, machen sie was schlechtes? Manchmal hat Gott den Knall nicht gehört und ist einfach ein riesen Arschloch.

Heute bist Du nun schon 4 Jahre nicht mehr unter uns. Wenn Du noch da wärst, würde es für das iPad Pro mit Sicherheit keinen Stift geben. Nobody wants a stylus! Aber egal, was Du hinterlassen hast prägt auch heute noch Apple Inc. und das Unternehmen ist mit Sicherheit noch für viele Jahrzehnte gut aufgestellt. Das ist gut so! Niemals werde ich unser persönliches Aufeinandertreffen in Paris vergessen. Von diesem Tag an war ich von der Volkskrankheit Windows geheilt. Danke für Deine Inspirationen und Ideen die Du den Menschen gegeben hast. Danke für Deine Arbeit und Dein Wirken. Lasst uns nicht mehr traurig sein: Think different and change things 🙂

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: