Dirk Kueppers Applewelt

www.dirkkuepper.de

Validierbares, dauerbeheiztes Kompaktsiegelgerät Mac OS X kompatibel

Immer wieder bin ich auf der Suche nach Geräten (ausserhalb von Mac Servern und Rechnern) die in der Zahnarztpraxis ohne Microsoft Windows laufen. Nun wurde ich auf das „hd 480 WSI-V ValiPak TOUCH“ aufmerksam gemacht um Sterilgut zu verschweissen. Danke an die entsprechende Zahnarztpraxis für den Hinweis 🙂 Entscheidend ist für mich persönlich aber nicht was so ein Gerät kostet, da ich keine Hard.- und Software verkaufe, sondern ob das Gerät Daten ausspuckt die man auf einem Mac OS X Betriebsystem ohne Microsoft Windows lesen und ggfs. weiter verarbeiten kann. Ich habe mir also vom Unternehmen Hawo eine Beispiel Datei schicken lassen und festgestellt das auf einem USB Stick *.csv Dateien abgespeichert sind. *.csv Dateien sind meistens ein Format welches reinen klaren ASCII Text in einer Art Tabellenform enthält. Die Einträge sind meistens durch ein , oder ; getrennt aufgeschrieben. Auch Tabellenkalkulationsprogramme oder Filemakerdatenbanken können zum Beispiel solche Dateien öffnen. (Man sollte ersteres jedoch nicht machen, da sonst der Vorwurf von Manipulation im Raum stehen kann. Bei Filemakerdatenbanken kann man die Manipulation unterbinden) Eine Zeile sieht für einen Schweissvorgang in etwas so aus:

ok;02.06.2016 14:17;188;350;4,2;N.N;6 Monate;Ch 16-008788;STERI 1;xxxxxx;907;485201

Das kann bei anderen Geräten, (ich hatte hier im Blog schon mal aus Erfurt vom Zahnärztetag davon berichtet) auch je nach Hersteller anders aussehen. Zusätzlich soll das Gerät vom Preis noch günstiger sein, als Wettbewerbsprodukte hat mir die Zahnarztpraxis berichtet. Ob dem so ist vermag ich jedoch nicht zu beurteilen und da halte ich mich grundsätzlich raus. Für mich ist wichtig das es ein weiteres Produkt gibt, was ohne Windows betrieben werden kann und das ist gut so. 🙂

Hawo-Schweissgeraet-Mac-OS-X-kompatibel

Hawo-Schweissgeraet-Mac-OS-X-kompatibel

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: