Dirk Kueppers Applewelt

www.dirkkuepper.de

Monatsarchive: September 2017

Cupertino! So muss das aussehen:

Do not smoke and develop iTunes! Nachtrag 10.10.2017: Es gibt eine Version zurück. (12.6.3) Aber Achtung: Die Library ist nicht kompatibel wenn man schon mal auf 12.7 war.

Keynote September 2017. Respekt und Gänsehaut.

Ins Unreine geschrieben, Gedanken und Eindrücke: Gänsehautmoment Steves Stimme im Steve Jobs Theater zu hören. Und das gleich am Anfang. Ich hatte Tränen in den Augen. Danke Steve. Die Watch in Version 3 muss jetzt nur noch mit meinem Telefonprovider arbeiten. Ich wechsele deswegen nicht zur Telekom. Endlich wird die Watch mal interessant. Apple TV 4K Wer das noch erkennt, okay. Meine Augen sind dafür schon zu alt? Hier und da erkennt man farbig etwas mehr. Der A10X Chip ist in Ordnung. Das braucht ja auch Performance. Amazon Prime haben sich die meisten User gewünscht. Auch das wird dann in 4K zur Verfügung stehen. Auf die Apple TV App Ende 2017 bin ich gespannt. Schönes Produktupdate, schnelle Internetleitung ist bei den Datenmengen für 4K Video Voraussetzung. Next iPhone: Aha Nummer 8. Phil mein Erklärbär. Plus gibts auch. Sehr schöne Updatepflege. Ein A11 Bionic Chip. Hat sich die Auflösung mit 12MP verbessert? Drahtloses Laden ist jetzt möglich. Cool und 256 GB Speicher. iOS 11 am 19 September 2017 verfügbar. One more thing. Wow, den Satz an der Stelle für die nächsten 10 Jahre. Respekt. Ein sehr randloses iPhone X. Yipie: Endlich ist der blöde Homebutton weg!!! Face ID schaltet das iPhone frei. Hoffentlich hält niemals die Behörde jemandem sein iPhone vors Gesicht um es frei zu schalten. Animierte Emotionen, na gut. Muss ich persönlich nicht haben. Andere haben bestimmt Spaß dabei. AirPower um alle Geräte zu laden ist eine gute Idee. Schauen wir mal ob es sich entwickelt und durchsetzt. Schön auch immer wieder The Woz im Publikum zu sehen. iPhone X mit 256 GB und ab 999 Dollars. Mal schauen was die Euro Preise machen. Back to work. PS 25.9.2017 ist macOS High Sierra verfügbar. Auch bekannt unter 10.13.0

What a bad crap Cupertino!

I don’t have to understand why in High Sierra the file sharing has moved from the server app to the system settings Cupertino? You know, are you guys bored or why are you doing such a rude nonsense? Is there nothing left to smoke or how do you get such ideas?