Dirk Kueppers Applewelt

www.dirkkuepper.de

Monatsarchive: Oktober 2018

Wow Cupertino Wow. Tod gesagte leben eben doch länger

Da ist mir echt ein Stein vom Herzen gefallen gestern Nachmittag. Endlich ein Update für den Mac Mini. Der macht nicht nur als Server Spaß, sondern auch als Arbeitsplatz. Da steckt wieder so viel Rechenleistung drin. Keine Ahnung wo man da überall mit hin soll. 🙂 Das Update für das MacBookAir ist auch gelungen. Endlich habt ihr verstanden: Mehr RAM kann man nur mit mehr RAM ersetzen. Aber bitte Leute: Muss der Preis so hoch sein? Gut ich kann das RAM im Mac Mini austauschen. Dazu gelernt und Fleißbienchen verdient. Now: Make Server App great again! Das neue iPad Pro mit Pencil 2 ist eine schöne Weiterentwicklung. 1 TB Speicher ist eine Ansage. Wäre es nicht an der Zeit den Menschen zu kommunizieren, wie die Zukunft für Euch aussieht? Mein Standpunkt dazu ist: Was ist ein Computer?

30er iPad Klasse geht in Rheurdt an den Start

Herzlichen Glückwunsch zur Entscheidung liebe Martinusgrundschule in Rheurdt. Es ist mir eine Freude euch mit der neuen iPad Klasse in Zukunft zu begleiten und in die digitale Zukunft zu führen. 30 iPads, diverse Apple TVs und ein kleiner Apple MDM Server werden zukünftig rocken 🙂 Auf das noch viele iPads dazu kommen in Zukunft und der Papierwust und Papierkopierorgien ein Ende finden.

Neue Intraorale Kamera von Planmeca – Auch für macOS!

Ab dem 17.10.2018 ist die neue Intraoralkamera von Planmeca verfügbar. Sie kann nicht nur in der Behandlungseinheit von Planmeca betrieben werden, sondern auch direkt an den USB Port des macOS Rechners angeschlossen werden. Die Kamera hört auf den Namen „Planmeca Somia“ Ein Einführungsvideo zeigt die Kamera im Einsatz: https://vimeo.com/287425862 Benötigt wird ebenfalls die derzeitige aktuelle Romexis Version 5.2 auf macOS. Bei Fragen dazu erreicht ihr mich wie immer per E-Mail an dirk.kuepper@ish.de

Welche Factoring Unternehmen funktionieren ohne Windows?

Hin und wieder erreicht mich die oben genannte Frage. Bisher konnte ich die technische Funktion von Factoring Software für Zahnarztpraxen auf macOS von den folgenden Anbietern beobachten: Health AG, BFSHealth, ZA (Düsseldorf) und MCC Medical CareCapital GmbH. Weitere Anbieter die auf macOS (ohne Windows!) Lösungen anbieten sind herzlich willkommen und werden hier ebenfalls gerne genannt.