Dirk Kueppers Applewelt

www.dirkkuepper.de

Monatsarchive: März 2019

Kleinigkeiten von der IDS 2019

Viel Zeit zum rumlaufen hatte ich nicht. Viele Termine standen auf meinem Kalender. Gespräche bei Bullenhitze in Halle 11 waren auch eine neue Erfahrung. Mir lief die Brühe nur so runter. Irgendwie meinen die Hallenbetreiber es mit den Leuten gut und wollen Mallorca Feeling erzeugen? Aber zurück zum Thema. Im vorbei huschen am IC Lercher Stand bin ich doch mal neugierig stehen geblieben und habe mir die L-CAM-USB HDShot Intraoral Kamera angeschaut. Achtung festhalten: Es fehlt eigentlich nur eine Software damit man das Bild am Computer einfrieren und abspeichern kann. So lange es die nicht gibt, muss man das im Quicktimeplayer direkt am Mac erledigen. Der Quicktimeplayer ist Bestandteil des macOS Betriebssystem und ist nach dem Einschalten des Macs bereits installiert. Auf dem Planmeca Stand habe ich mir Romexis 6 angeschaut, was ca. Ende des Frühlings 2019 erwartet wird. Es hat ein tolles neues Design erhalten und es ist mit wesentlich weniger Mausklicks zu bedienen, um zum gewünschten Ziel zu kommen. Für eine reine Java Anwendung ist es sogar richtig schnell geworden. Der neue Folienscanner 2 ist leider nicht macOS kompatibel. Es gibt jedoch noch die Variante 1. Davon gibt es noch genug auf Lager. Wer also plant unter macOS das Gerät einzusetzen, sollte jetzt zugreifen und Variante 1 noch kaufen. Ach ja wegen Röntgenmonitore im Dentalbereich. Da gibt es ebenfalls Neuigkeiten. Hier eine Liste der zugelassenen Modelle: https://www.eizo.de/einsatzgebiet/medizin/dental/monitore/

Charly aus dem Hause Solutio ist startklar für macOS Mojave 10.14

Mit dem Update 9.10.5 von Charly haben wir nun eine Freigabe für macOS 10.14 Mojave erhalten. Jetzt fehlt nur noch Romexis in Version 5.3 oder neuer. Ich rechne eigentlich zur IDS in Köln damit. Nachlesen kann man das wie immer in den Update-News auf der Solutio Homepage.